pro dialog

News

 Bosnisches Abendessen (27.1.2012)
OPERATION DAYWORK 2012-2013 geht nach Sreberenica

Bei der Operation Daywork Vollversammlung am Samstag 26. Mai haben die anwesenden Schüler/innen entschieden, welches Entwicklungszusammenarbeits-Projekt (EZA-Projekt) durch den Aktionstag im
kommenden Schuljahr unterstützt und in der Sensibilisierungskampagne vertieft werden soll. Die Wahl ist auf das Projekt „Dosta – vom Krieg lernen um Frieden zu schaffen“ in Srebrenica, Bosnien-Herzegowina, gefallen. Projekt-Träger und neuer Partner von Operation Daywork ist erstmals eine Südtiroler Organisation: die Alexander Langer Stiftung!

 

In Anhang die Pressemitteilung.

 

 

 

PM_OpDaywork_2012-2013_Srebrenica.pdf (176 KB)